Der Newsletter ist zwar in erster Linie für Vereinsmitglieder gedacht, aber natürlich versenden wir diesen auch gerne an Nicht-Vereinsmitglieder... Hier kannst Du Dich An- oder Abmelden:

An-/Abmeldung vom Newsletter des RSC Gifhorn:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

April-Newsletter 01/2017

Pool-Queue von Robert Lenz

Das Oberteil des Queues in Haus-Queue-Optik ist abgeschliffen und mit einem weichen 12mm-Leder bestückt. Gespielt hat Robert mit dem Queue knapp 20 Jahre. Damals lag der Neupreis bei 310,- DM. Welche Marke sich hinter dem Queue verbirgt, ist leider nicht zu erkennen. Er hatte es damals als "Notlösung" gekauft, weil das optisch gleichartige Meucci-Queue nicht lieferbar war. Gebrauchsspuren hat das Queue, aber keine wirklichen Macken. Vom Härtegrad her ist der Queue eher weich.
Bei Interesse ist ein Probespielen im Pub gerne möglich. Gegen Pfand und Austausch der Kontaktdaten auch gerne eine längere Ausleihe.

Wunschpreis wäre VB 75,- €

>> zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken <<
>> zum Vergrößern bitte auf das Bild klicken <<

Kontaktformular:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Übungsaufgaben

Übungsaufgabe Snooker:

In dieser Übung geht es auch wieder um Gefühl, aber auch um Technik. Man muss Pink in eine Ecktasche lochen und Weiß als Stopball spelen, sodass Weiß nach der Berührung mit Pink liegen bleibt.

Übungsaufgabe Pool:

Schwarz liegt auf dem Tischmittelpunkt, nun legt man Weiß in eine gerade Linie mit dem schwarzen Ball zur Tasche. Die Weiße darf höchsten bis zum 1. Diamanten verschoben werden. Hat man einen Ball versenkt, so spielt man auf eine andere Ecktasche.

Wer übrigens Interesse an Training hat: Unser Sportwart hat richtige Trainingskonzepte für Snooker und Pool entworfen. Fast alle Übungsaufgaben sind dabei auch als Video zu sehen.

>> hier geht's zu der Trainingseite <<

Beitritt zur WhatsApp-Gruppe

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

In dieser Übung liegt Blau auf dem Blauspot. Weiß liegt auf einer Linie von Blau zur Mitteltasche. Ziel ist es, Blau zu lochen und die Weiße in die Mitteltasche nachlaufen zu lassen.

Schwarz liegt auf dem 2. Diamanten der langen und kurzen Bande. Weiß darf maximal bis auf die Linie des 2. Diamanten der langen Bande vorgeschoben werden.

Infos, Beiträge und Anmerkungen zum Newsletter:

Bitte den Code eingeben:

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.