Spielplan für Snooker Oberliga veröffentlicht

21.08.2019 - Der Spielplan der kommenden Saison in der Snooker Oberliga ist veröffentlicht. Saisonbeginn ist der 06.10. und beginnt für den RSC mit einem Auswärtsspiel beim DSC Hannover III.

 

>> zur Oberliga im Snooker <<

19.08.2019 - Noch nicht einmal einen Monat ist es her, da machte die German Snooker Tour Station in Gifhorn. Nun traf man sich schon wieder im (noch) heimischen Snooker Pub: Dieses mal waren es jedoch "nur" 6 Snookerfreunde. Unter ihnen auch Norbert Schmidt vom RSC und der Gifhorner Christian Neumann.
Für Norbert war nach Niederlagen gegen den Ex-Gifhorner Manfred Germer und Christian Neumann bereits Endstation. Neumann hingegen schaffte es bis ins Finale, wo er Manfred Germer unterlag.

 

>> zu den GST-Turnieren des RSC Gifhorn <<

Richard Wiethoff holt sich den Titel zurück

12.08.2019 - Zum achten mal wurde in diesem Jahr die Stadtmeisterschaft der Stadt Gifhorn im Poolbillard ausgetragen. Die ersten sechs Male gewann Richard Wiethoff, im vergangenen Jahr wurde er dann von Erik Priebe abgelöst. Nun wollte sich Richard den Titel wieder zurückholen.

Nach den Vorrundenturnieren führte Erik nur knapp vor Richard. So war klar: Der von diesen beiden besser platzierte Spieler im Finalturnier würde Stadtmeister 2019 werden. Beide gewannen in diesem Turnier der besten 6 Spieler alle ihre Spiele, so dass im direkten Duell die Meisterschaftsentscheidung fallen musste. Hier zeigte Richard in der Disziplin 10-Ball seine ganze Klasse und gewann das Match, das Turnier, und damit auch den Titel. Gratulation...
Zweiter im Turnier und in der Meisterschaft wurde Erik Priebe vor Manfred Reck.
Die weiteren Plätze belegen Ralf Priebe, Robert Lenz und Sascha Prinzler.

>> zur Stadtmeisterschaft im Pool <<

Seriensieger bei den letzten Vereinsmeisterschaften

05.08.2019 - Am vergangenen Wochenende standen die letzten beiden Vereinsmeisterschaften (des Jahres) des RSC Gifhorn auf dem Programm. Beide male konnten die Seriensieger triumphieren: In seiner Lieblingsdisziplin 8-Ball gewann Erik nun schon zum 6. mal in Folge den Titel. Weiter auf dem Treppchen ist Robert Lenz und Ralf Priebe zu finden. Im Snooker konnte Jan Müller seinen Titel verteidigen. Er konnte sich nun zum 5. mal hintereinander auf der Siegertafel eintragen. Insgesamt kann er sich nun schon zum 10. mal Vereinsmeister nennen. Hinter ihm folgen Jonas Sprengel und Heiko Matthies auf Platz 2 und 3.

 

>> zur Vereinsmeisterschaft im Pool <<

>> zur Vereinsmeisterschaft im Snooker <<

29.07.2019 - Fast exakt ein Jahr nach dem letzten GST trafen sich am vergangenen Samstag wieder 15 Snookerfreunde im Gifhorner Snooker Pub um auch in diesem Jahr Punkte für die German Snooker Tour zu sammeln. Unter den 15 Startern waren auch 5 Gifhorner. Während Norbert Schmidt in einer extrem knappen Vorrunde die Segel streichen musste schied Christian Neumann im 1/8-Finale aus. Im 1/4-Finale mussten dann auch Heiko Matthies und Jan Müller die Segel streichen. Bernd Brüggemann war dann der letzte Gifhorner Vertreter. Er schied knapp gegen den Ex-Gifhorner Manfred Germer. Sieger des letzten GST-Turnieres im Snooker Pub wurde der Magdeburger Robert Gräning.

 

>> zu den GST-Turnieren des RSC Gifhorn <<

Erik Priebe auch Vereinsmeister im 14.1e

27.07.2019 - Nach dem Titel im 10-Ball konnte sich Erik Priebe nun auch in der Königsdiziplin im Pool, dem 14.1e den Titel sichern. Im Finale gegen Ralf Priebe ließ Erik seinem Gegner und Titelverteidiger keine Chance und konnte ein glattes 2:0 einfahren. Damit konnte er die Meisterschaft souverän und ohne Spielverlust für sich entscheiden.

 

>> zur Vereinsmeisterschaft im Pool <<

Snooker Landesqualifikation 2019

Senioren/Damen am Samstag, den 24.08.2019

Herren am Sonntag, den 25.08.2019

Im "Break Point" Hannover

Ausschreibung zur Snooker Landesqualifikation 2019 (kurze Version)
Ausschreibung (kurz).pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

>> Zur ausführlichen Ausschreibung und zur Anmeldung <<

 

Letzter Anmeldetag ist Mittwoch, der 14. August 2019

Die Würfel sind gefallen

09.07.2019 - Das letzte Vorrundenturnier zur Gifhorner Stadtmeisterschaft im Poolbillard war noch einmal richtig spannend. Mit den letzten beiden Spielen wurde auch noch der letzte Platz zur direkten Qualifikation für das Finalturnier vergeben. Indirekt kämpften Christine Seibt, Kevin Schmidt, Sascha Prinzler und Robert Lenz um das begehrte Ticket. Am Ende war es Robert, der sich mit einem Sieg gegen Ralf Priebe ins Finale spielte.
Dort treffen Mitte August folgende fünf Spieler aufeinander: Erik Priebe, Richard Wiethoff, Manfred Reck, Ralf Priebe und Robert Lenz. Aufgrund der bisher vergebenen Punkte wird der Stadtmeistertitel zwischen Erik und Richard ermittelt. Bei den restlichen Plätzen ist noch alles drin.....
Ein Platz im Finalturnier ist jedoch noch frei. Dieser wird im sogenannten Wildcardturnier Anfang August vergeben: Hier treffen Sascha Prinzler, Christine Seibt, Kevin Schmidt, Christoph Ehrlich, Nick Reinecker, Dirk Suckut und Christian Schatz aufeinander. Hier wird es auf einen Dreikampf zwischen Sascha, Christine und Kevin hinauslaufen. Aber auch die restlichen Plätze sind nicht unwichtig, werden doch noch die Preisplatzierten ermittelt.

 

>> zur Stadtmeisterschaft im Pool <<

Stadtmeisterschaft im Pool geht in die letzte Vorrunde

02.07.2019 - Die Vorrunden der Gifhorner Stadtmeisterschaft im Pool gehen in die entscheidende Phase. Ein Vorrundenturnier steht am kommenden Montag noch auf dem Programm und eine Entscheidung muss noch getroffen werden.
Während Erik Priebe, Richard Wiethoff, Manfred Reck und Ralf Priebe bereits ihre Karten für das Finalturnier gebucht haben ist der Kampf um die letzten beiden Plätze extrem spannend:
Ein weiterer Platz wird dabei am kommenden Montag vergeben. Und, die vier in Frage kommenden Kandidaten liegen extrem eng beisammen: Kevin Schmidt mit 47, Robert Lenz und Christine Seibt mit jeweils 46 und Sascha Prinzler mit 44 Punkten haben allesamt noch gute Chancen den entscheidenden 5. Platz zu erreichen. Auch wenn es für diesen Platz nicht reichen sollte, so wäre noch eine Qualifikation über das Wildcardturnier möglich. Bei diesem Turnier wird dann noch ein weiterer Platz für das Finalturnier vergeben. Dabei werden aber die Punkte der Vorrundenturnier mit übernommen. Umso wichtiger für alle Beteiligten: Am kommenden Montag noch einmal Punkte sammeln.

 

>> zur Stadtmeisterschaft im Pool <<

Priebe's sind Vereinsmeister im 9- und 10-Ball

24.06.2019 - Und auch wenn das Ende des Snooker Pubs immer näher rückt spielt der Vereins bis zum Ende weiter. Am vergangenen Wochenende wurden die Vereinsmeister im 9- und 10-Ball ermittelt. Am Samstag konnte Senior Ralf noch über Junior Erik im 9-Ball-Finale triumphieren. Ein Tag später gab es das gleiche Endspiel, jedoch einen anderen Sieger: Es gewann Junior Erik.

Während die 14.1e-Vereinsmeisterschaft noch läuft und ebenfalls das Finale Junior gegen Senior auf dem Spielplan steht, startet die letzte der Pool-Vereinsmeisterschaften im 8-Ball nach einer kleinen Sommerpause am 3. August.

 

>> zur Vereinsmeisterschaft im Pool <<

Saisonabschluss mit 6:2-Erfolg in Hannover

Spieler vom RSC Gifhorn II und 1. DSC Hannover II
Spieler vom RSC Gifhorn II und 1. DSC Hannover II

25.05.2019 - Das letzte Match in dieser Mannschaftssaison trug der RSC Gifhorn II in der Snooker-Oberliga aus. Beim gastgebenden DSC Hannover II gelang den Spielern des RSC mit 6:2 ein versöhnlicher Saisonabschluss.

Die Punkte für die Gifhorner holten Alexander Yefremov und Jonas Sprengel (jeweils 2:0) sowie Heiko Matthies und Norbert Schmidt (jeweils 1:1).

Für die Endtabelle war dieses Spiel nicht mehr relevant, denn beide Mannschaften verbleiben auf ihren Plätzen im Mittelfeld der Oberliga.

 

>> zur Oberliga im Snooker <<